2024-05-29 Gemeinschaftsübung Annaheim

 GEMEINSCHAFTSÜBUNG ANNAHEIM


Am 29.05.2024 fand eine weitere Gemeinschaftsübung beim Altersheim Annaheim statt. Schwerpunkt war diesmal ein Brandgeschehen inkl. Personenbergung.

Mit dabei waren neben uns die FF Matrei, die die Einsatzleitung über hatte (OBI Ing. Florian MUIGG), sowie die FF Mieders (für Atemschutzflaschenfüllung) und die FF Steinach mit der Drehleiter.

Zu unseren Aufgaben zählten neben der Wassereinspeisung des RLF der FF Matrei und unseres TLF-A, die Unterstützung unseres Atemschutztrupps beim Innenangriff und bei der Personenbergung vom 4. Stock ins Freie mitzuhelfen. Wir waren mit 22 aktiven KameradInnen, TLF-A, LFA-B und MTF sowie 12 Mitgliedern der Jugend-FW Pfons vor Ort mit dabei.

Alle Feuerwehren arbeiteten super zusammen und so konnte die Übung rasch abgearbeitet werden. Nach einer kurzer Nachbesprechung vor Ort fuhren wir anschließend zu uns in die FF Halle nach Pfons, wo wir die Verpflegung übernahmen und unsere Räumlichkeiten zur Verfügung stellten. Ein großes Dankeschön gilt allen teilnehmenden Wehren und KameradInnen für die gute Zusammenarbeit, dem Annaheim für die zur Verfügung Stellung des Objektes, allen Helfern und Unterstützern und der Gemeinde Matrei am Brenner, die die Kosten für die Verpflegung übernommen hat.

 
Einen weiteren Bericht gibt es auf der Website der FF Matrei.

 

Fotos: FF Pfons


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert